Nachhaltigkeit

Zusammen mit der VAUDE Gruppe engagiert sich EDELRID schon seit vielen Jahren „ohne viel Aufhebens“ und mit sehr viel Herzblut für Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften. Wir sind davon überzeugt, in unserer Branche eine Vorreiterrolle übernommen und einiges an Meinungsbildung innerhalb der Branche bewirkt zu haben.

Dies ist besonders bemerkenswert, weil die VAUDE Gruppe als eines der wenigen verbliebenen, echten mittelständischen Familienunternehmen der Branche in einem Wettbewerb agiert, der inzwischen von finanzstarken Kapitalinvestoren dominiert wird. Nachdem Umweltthemen inzwischen in Öffentlichkeit und Medien eine hohe Präsenz erhalten haben, hielten wir es für angemessen, unsere Leistungen bei EDELRID durch ein Umwelt-Audit objektiv beurteilen zu lassen und anschließend zu publizieren.

EMAS, bluesign® und OCA sind EDELRID Partner für Nachhaltigkeit
Abb.1: Unsere Partner für Nachhaltigkeit
Umweltmanagement bei EDELRID
Abb.2: Umweltmanagement bei EDELRID

Umweltpolitik

Wir sind ein mittelständisches, deutsches Familienunternehmen, das sich durch einen fairen, verantwortungsbewussten Umgang mit seinen Mitarbeitern, Partnern und der Umwelt auszeichnet. EDELRID bekennt sich gleichermaßen zu seiner ökonomischen wie ökologischen Verantwortung. Als Bergsportausrüster liegt uns daran, das `Spielfeld´ unserer Kunden und Mitarbeiter zu schützen - die Natur.

Wir engagieren uns für eine langfristige, nachhaltige Nutzung der Natur

  • in unserem Hause

    • durch Ressourcen schonendesWirtschaften in Verwaltung und Produktion

    • durch die Nutzung erneuerbarer Energien,

  • bei unseren Produkten und Lieferanten

    • durch innovative, umweltfreundliche Materialien und Recycling

    • durch umweltfreundliche Produktionsverfahren

  • in unserer Branche

    • durch Kooperationen mit Umweltverbänden und Mitbewerbern

Unsere Umweltschutz-Aktivitäten gehen über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Wir bauen unser Engagement für die Umwelt kontinuierlich aus und haben Umweltschutz als gleichrangiges Unternehmensziel schriftlich für uns festgelegt.

Umweltmanagement bei EDELRID ist Chefsache!

Umweltmanagement bei EDELRID Die Führung eines Umweltmanagement-Systems ist Bestandteil von EMAS. Ziel dieses Systems ist die Verankerung umweltrelevanter Abläufe im Unternehmen und die kontinuierliche Verbesserung unserer Aktivitäten im Umweltschutz. Die organisatorische Verankerung des Umweltmanagements bei EDELRID wird gewährleistet durch die Stelle des Umweltmanagement-Beauftragten, sowie durch verschiedene Arbeitsgruppen zu spezifischen umweltrelevanten Themen, z.B. Materialien, Produktionsverfahren, Umsetzung ökologischer Maßnahmen in der Verwaltung oder Arbeitsschutz.

Die Geschäftsleitung selbst ist einer der `Motoren´ des Umweltengagements und setzt sich persönlich stark für umweltrelevante Inhalte ein. Sowohl die Umweltmanagementbeauftragte als auch ein Teil der Arbeitsgruppen (insbesondere zu Produkten, Einkauf, Arbeitsschutz und Produktionsverfahren) berichten regelmäßig monatlich direkt an die Geschäftsleitung.

Die Geschäftsleitung EDELRID ist verantwortlich für die Festlegung der Umweltpolitik. Die Umweltziele bestimmen die Festlegung durchzuführender Maßnahmen. Beratend fungiert bei der Organisation und Implementierung die Firma Arqum, München. Die zentrale Koordinierung wird durch den Umweltmanagement-Beauftragten durchgeführt. Über regelmäßige interne Audits erfolgt eine Überprüfung unseres Umweltmanagementsystems.

Bestandteile des Umweltmanagementsystems sind:

  • das Umwelthandbuch mit Bezug auf die betriebliche Umweltpolitik, unsere Umweltziele und das Umweltprogramm

  • der Umweltmanagement-Beauftragte (UMB) als Berichterstatter an die Geschäftsleitung

  • Dokumentations- und Nachweissysteme

  • Verfahrensanweisungen zur Sicherung des Umweltmanagementsystems

  • die Sicherstellung der Einhaltung aller Anforderungen des Umweltrechts durch regelmäßige Rechtschecks und Aktualisierungen der relevanten Normen.

Zur Einhaltung der umweltrechtlichen Anforderungen wird die Übersicht der Gesetze und Verordnungen regelmäßig aktualisiert (jährlicher Rechtscheck und laufende Newsletter des Bundes-Umweltministeriums und der IHK).

EDELRID GmbH & CO. KG