• Klettergurte

Klettergurte von EDELRID - Sicher, leicht und funktional

Klettergurte

Sicherheit ist das absolute A und O beim Klettern. Ob als erfahrener Alpinist in der freien Natur, als Kletterer in der Halle oder als Freizeitsportler im Urlaub oder im Klettergarten: zur elementaren Schutzausrüstung gehört der Klettergurt. Dabei ist das technische Niveau des Kletterers nicht entscheidend, da sowohl Profis als auch Anfänger und weniger erfahrener Klettersportler einmal abrutschen oder aus einem anderen Grund den Halt verlieren können.

Hüftgurt, Brustgurt oder doch lieber Komplettgurt?

Bei der Wahl des Klettergurtes sollten Kletterer darauf achten, dass dieser ein möglichst hohes Maß an Tragekomfort bietet. Dabei kommt es entscheidend auf die Aktivität an, für die der Kletterer den Gurt benötigt. Ein Klettergurt beispielsweise, der beim freien Hängen am Felsen perfekt sitzt, muss nicht auch zwangsläufig bei ausgedehnten Klettertouren im Hochgebirge die richtige Wahl sein. Sehr aktive Kletterer besitzen deshalb meist mehrere Klettergurte und wählen diese nach der Art ihrer Touren aus. Gurte mit verstellbaren Beinschlaufen garantieren Kletterern eine optimale Passform und einen sicheren Sitz. Unser großes Sortiment an Komplettgurten, Brustgurten oder Sitzgurten bietet Kletterern für das Indoor- und Outdoor-Sportklettern, Alpinklettern sowie das Klettern am Klettersteig eine breite Auswahl für ihre individuellen Bedürfnisse. Spezielle Klettergurte für Frauen und Kinder runden unser Sortiment ideal ab

Hüft- und Sitzgurte

Hüft- oder Sitzgurte sind äußerst beliebt, da sie eine sehr große Bewegungsfreiheit gewährleisten. Besonders wichtig ist daher der perfekte Sitz des Klettergurtes. Hüftgurte und Sitzgurte bestehen aus Hüft- und Beinschlaufen, die durch einen Steg miteinander verbunden sind. Das Sicherungsseil kann so nahe am Körperschwerpunkt befestigt werden.

Brustgurte

Brustgurte werden dazu genutzt, den Oberkörper zusätzlich zu stabilisieren. Durch den Brustgurt kann verhindert werden, dass der Oberkörper bei einem Sturz überkippt, weil der Schwerpunkt nach oben verlagert wird. Besonders bei Kindern ist der Einsatz eines Brustgurtes wichtig, da ihr Körperschwerpunkt höher liegt als bei Erwachsenen. Ebenfalls empfiehlt sich eine zusätzliche Stabilisierung des Oberkörpers, wenn der Kletterer einen Rucksack trägt, der Einfluss auf den Körperschwerpunkt hat.

Komplettgurte

Die positiven Eigenschaften der Hüft- bzw. Sitzgurte und der Brustgurte vereinen sogenannte Komplettgurte, da sie eine Kombination aus Brust- und Hüftgurt darstellen. Damit bieten Komplettgurte ein Höchstmaß an Sicherheit. Sie punkten außerdem durch einen sehr hohen Tragekomfort, weil sich Komplettgurte ohne großen Aufwand passgenau justieren lassen. Nicht zuletzt wegen des einfachen Handlings werden Komplettgurte besonders von Anfängern und weniger erfahrenen Kletterern geschätzt.

EDELRID Klettergurte - Qualität und Erfahrung made in Germany

Als Klettergurt-Hersteller verfügt wir bei EDELRID über eine langjährige Erfahrung rund um die richtige Sicherheitstechnik beim Klettern. Dabei stellen wir als Outdoor-Unternehmen aus dem Allgäu, das fast ausschließlich in Deutschland produziert, höchste Ansprüche an die Qualität unserer Produkte. Sicherheit und Funktionalität sind die wichtigsten Gesichtspunkte für unsere EDELRID- Produktdesigner.

Das könnte Sie auch interessieren:
Selbstverständlich haben wir auch die passende Ausrüstung wie z.B. Kletterhelme, Kletterschuhe, Kletterseile und Karabiner in unserem Sortiment. Ob für Kinder oder Erwachsene, Freizeitsportler oder Sportkletterer.

EDELRID GmbH & CO. KG