• Helme

Kletterhelme von EDELRID - perfekter Schutz beim Klettern

Kletterhelme

Sowohl beim Klettern in der freien Natur oder in der Halle, als auch beim Überwinden von Klettersteigen oder beim freizeitlichen Vergnügen in Hochseilgärten und Adventureparks: Sicherheit ist das A und O. Besonders wichtig für den eigenen Schutz sind Kletterhelme. Denn nur ein perfekt verarbeiteter Kletterhelm, der passgenau auf dem Kopf sitzt, gewährleistet einen ausreichenden Schutz bei Steinschlägen. Je nach Einsatzzweck bieten wir bei EDELRID deshalb spezielle Kletterhelme für Damen, Herren und Kinder, die sich der Kopfform des Trägers ideal anpassen und optimalen Schutz garantieren.

Für erfahrene Alpinisten oder Anfänger

Grundsätzlich sollte jeder, der sich auf eine Klettertour begibt, nicht auf den Schutz durch einen Kletterhelm verzichten. Denn auch erfahrene Alpinisten, die den Berg oder den Klettergarten auf bekannten Routen erklimmen, sind nicht vor einem Unfall gefeit. Zudem sollen sie ein gutes Vorbild abgeben, wenn sie in der Gruppe zusammen mit Anfängern oder weniger erfahrenen Kletterern unterwegs sind. In Kletterschulen, in denen die Besucher die Grundlagen des Kletterns lernen, wird deshalb üblicherweise großen Wert darauf gelegt, dass alle Teilnehmer mit einem gut sitzenden Kletterhelm mit optimaler Passform ausgestattet sind.

Kletterhelme vom Hersteller: für jeden Bedarf den passenden Schutz

Bei der Auswahl des richtigen Kletterhelms kommt es sowohl auf die richtige Passform als auch auf den Komfort an, den der Helm bietet. Beispielsweise muss eine gute Belüftung des Helms gewährleisten, dass der Alpinist am Kopf nicht zu schnell und stark schwitzt. Außerdem sollte der Kletterhelm so leicht wie möglich sein und idealerweise ein geringes Volumen aufweisen, damit er problemlos ins Reisegepäck passt. Bei unseren EDELRID-Produkten können Kletterer zwischen drei verschiedenen Helmarten wählen.

Hartschalenhelme

Hartschalenhelme besitzen eine harte Außenschale aus Kunststoff sowie ein Bandsystem im Inneren des Helmes. Bei Belastung (z.B. durch Steinschlag) verformen sich Schale und Bandsystem elastisch und die Energie wird absorbiert. Ein Hartschalenhelm kann dadurch auch vor mehreren Schlägen wirksam schützen, er sollte allerdings regelmäßig durch ein neues Modell ersetzt werden.

Softshellhelme

Ein Hybridhelm vereinigt die Vorteile von Hartschalen- und Softshellhelmen: er besteht aus einer robusten Außenschale und einem Hartschaumelement im Inneren. Damit sind Hybridhelme so robust wie Hartschalenhelme, weisen durch den Schaumanteil aber ein geringeres Gewicht auf.

Gute Gründe für Kletterhelme von EDELRID

Unser Markenzeichen sind innovative und hochwertige Kletter-Produkte, die höchsten Sicherheitsstandards genügen. Sowohl in der Entwicklung als auch in der Produktion setzten wir bei EDELRID auf Nachhaltigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren:
Weitere Kletter-Ausrüstung wie z.B. Kletterbekleidung, Kletterseile, Klettergurte, Klettersteigsets und Kletterschuhe haben wir selbstverständlich auch in unserem Sortiment. Aber auch Karabiner, Expressschlingen und Chalkbags sind als Zubehör unverzichtbar.

EDELRID GmbH & CO. KG