Kletterseile „made in Germany“ von EDELRID

Kletterseile

Sicherheit ist das höchste Gebot im Klettersport. Deshalb gehören Kletterseile zur Grundausstattung eines jeden Kletterers. Seit den 1960er Jahren wurden Kletterseile hinsichtlich Material und Beschaffenheit konsequent weiterentwickelt und werden inzwischen aus modernsten Polyamidfasern hergestellt, die ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten. So verfügen moderne Kletterseile beispielsweise über die sogenannte dynamische Seil-Dehnung, die bereits während des Sturzes die Fallenergie teilweise aufnimmt. Dynamische Seile werden vorwiegend beim Sportklettern verwendet, während statische Seile eher in der Arbeitssicherheit oder beim Big Wall Klettern verwendet werden.

Mit Einfachseilen, Zwillingsseilen und Halbseilen bieten wir ein breites Sortiment an Kletterseilen sowohl für Hobby-Kletterer als auch für echte Kletterprofis. Ob Indoor-Aktivitäten oder Outdoor-Klettertouren: mit unseren EDELRID-Seilen sind Kletterbegeisterte beim Sportklettern, Alpinklettern, Bigwall-Klettern, Eisklettern sowie beim Canyoning bestmöglich ausgerüstet. Zudem produzieren wir alle unserer Kletterseile in Deutschland.

Einfachseile: einfache Handhandhabung

Das Einfachseil wird beim Klettern am häufigsten verwendet. Diese Art von Kletterseilen bietet sowohl in der Kletterhalle als auch am Kletterfelsen oder im Gebirge Sicherheit. Der große Vorteil dieser Art von Kletterseilen besteht darin, dass sie in der Handhabung sehr einfach sind. Für welchen Zweck Einfachseile von Klettersportlern gebraucht werden, hängt von Durchmesser und Länge des Seils ab. Grundsätzlich gilt: Dickere Durchmesser machen das Seil etwas robuster und langlebiger. Robuste Einfachseile mit einem hohen Mantelanteil haben sich vor allem bei einem intensiven Gebrauch bewährt. Unsere Einfachseile werden in Durchmessern zwischen 8,6 und 10,5 Millimetern produziert. Das Gewicht liegt zwischen 51 und 69 Gramm je Meter.

Zwillingsseile: niedriges Gewicht und geringer Durchmesser

Um eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, werden diese Kletterseile ausschließlich in Form eines Doppelstrangs verwendet. Kletterer müssen zudem darauf achten, dass sie die Zwillingsseile grundsätzlich gemeinsam in die jeweilige Zwischensicherung einhängen. Die großen Vorteile von Zwillingsseilen liegen in ihrem niedrigen Gewicht und dem geringen Durchmesser der beiden Seilstränge. Kletterer schaffen dadurch auf ausgedehnten Touren Platz für zusätzliches Equipment. Dieser Typ von Kletterseilen besitzt eine höhere Kantenfestigkeit im Doppelstrang und bietet so eine größere Sicherheitsreserve bei Scharfkantensturz oder Steinschlag. Dieser Seiltyp wird vor allem bei Klettertouren auf schwierigem Gelände im Gebirge gebraucht, ebenso beim Mixed- und Eisklettern. Weil sich die Klettersportler über die gesamte Seillänge abseilen können, ist darüber hinaus ein schneller Rückzug aus der Wand möglich, falls dieser erforderlich ist. Üblich ist bei Zwillingsseilen ein Durchmesser zwischen 6,9 und 8 Millimetern bei einem Gewicht von rund 40 Gramm pro Meter.

Halbseile: einfach zu optimierender Seilverlauf

Wie Zwillingsseile werden auch Halbseile grundsätzlich im Doppelstrang verwendet. Nicht erforderlich ist der Doppelstrang hingegen beim Einhängen in der Zwischensicherung. Gefragt sind Halbseile vor allem auf schlecht oder selbst gesichertem Gelände, wo sich bei unregelmäßig angebrachten Sicherungen der Seilverlauf sehr einfach optimieren lässt. Der große Vorteil der Halbseile besteht darin, dass sich sowohl Fangstoß als auch Reibung erheblich reduzieren lassen. Allerdings müssen für die Verwendung des Halbseils die weiteren Sicherungsgeräte die Möglichkeit bieten, die Seilstränge separat einzuholen und auszugeben.

Seilpflege-Seilfibel

Informationen zur Lebensdauer und Haltbarkeit der Seile erhalten Sie in unserer Seilfibel. In dieser erhalten Sie u.a. Tipps und Empfehlungen, wie Sie Kletterseile waschen, aufnehmen und lagern.

Kletterseile und Kletterausrüstung von EDELRID

Unsere Marke „EDELRID“ steht bei Kletterern für innovative und hochwertige Produkte, die ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung erfüllen wir als Outdoor-Unternehmen aus dem Allgäu höchste Ansprüche an Material und Beschaffenheit der Produkte. Ebenso großen Wert legen wir als Hersteller von Kletterausrüstungen auf eine nachhaltige und umweltschonende Produktion der Sportgeräte. Sämtliche EDELRID-Kletterseile werden in Deutschland gefertigt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Weitere Kletter-Ausrüstung wie z.B. Kletterhelme, Klettergurte, Kletterschuhe und Kletterbekleidung haben wir selbstverständlich auch in unserem Sortiment. Aber auch Zubehör wie z.B. Expresschlingen, Karabiner und Chalkbags haben wir vorrätig.

EDELRID GmbH & CO. KG