Aufruf zur Überprüfung
Arbeitssicherheitsgurte mit „Click-Lock“ Schnalle:

TREE CORE, CORE CL und CORE PLUS CL der Marke EDELRID

Aufgrund von Kunden-Feedback ist aufgefallen, dass sich die in den Beinschlaufen verbauten „Click-Lock“ Schnallen der Gurte TREE CORE, CORE CL und CORE PLUS CL unter Umständen öffnen könnten, wenn nur einer der beiden Drücker betätigt wird. Es handelt sich hierbei um einen temporären Herstellungsfehler unseres Lieferanten bei den Schnallen der genannten Modelle.

Betroffene Produkte

Click Lock Schnalle

 

Auch im geöffneten Zustand der Schnalle bietet die Konstruktion des Gurtes Sicherheit in Belastungsrichtung (ein Herausfallen ist nicht möglich) - dennoch könnte es zu Verletzungen kommen, wenn sich die Schnalle in einer Beinschlaufe unbeabsichtigt öffnet. Die Schnallen werden nur in den Beinschlaufen der genannten Gurte verwendet.

Um jegliches Risiko für unsere Kunden auszuschließen, hat EDELRID sich zu die-sem Aufruf entschlossen und bittet alle Kunden der oben genannten Gurte um Überprüfung. Unkritisch sind folgende Schnallenhandhabungen, die keine Rücksendung eines Gurtes erfordern:

  • Standard-Öffnung: Beide Drücker werden betätigt, Schnalle öffnet sich:

  • Serielle Öffnung“, unter konstantem Zug haltend: erst wird der eine Drücker betätigt und losgelassen und
    dann wird der andere Drücker betätigt und losgelassen, Schnalle öffnet sich:

 

Die von dem Fehler betroffene Schnalle wurde ausschließlich in den Modellen TREE CORE, CORE CL und CORE PLUS CL verbaut. Bitte stellen Sie den Gebrauch dieser Gurtmodelle sofort ein und überprüfen Sie, ob die Schnalle an Ihrem Gurt durch das einseitige Drücken geöffnet werden kann (siehe Anleitung).

  • Fehlerhafte Öffnung: ein Drücker wird gedrückt, Schnalle öffnet sich 

 

Sollten sich an Ihrem Gurt Schnallen befinden, die sich durch einseitiges Drücken öffnen lassen, dann schicken Sie bitte den Gurt mit dem entsprechenden Rücksendeformular direkt an EDELRID ein. Informationen zur Einsendung und das Rücksendeformular finden sie hier.

Nach Erhalt Ihres Gurtes wird EDELRID den eingesendeten Gurt einer PSA-Überprüfung unterziehen (PSA = Persönliche Schutzausrüstung) und die „Click-Lock“ Schnallen durch „Triple-Lock“ Schnallen ersetzen. Sollte sich bei der Überprüfung Ihres Gurtes herausstellen, dass dieser - z.B. aufgrund von hohem Verschleiß - nicht mehr den Anforderungen an PSA entspricht, wird EDELRID Sie persönlich kontaktieren und Ihnen einen Austauschgurt zu Sonderkonditionen anbieten. 

Gurte mit anderen Schnallen in den Beinschlaufen sind NICHT von diesem Aufruf zur Überprüfung betroffen.

Kontakt

Für Fragen zu dem Rückruf kontaktieren Sie uns bitte:

Email: service@edelrid.de

Telefon: +49 – (0) 7562 981 – 243

 

Wir entschuldigen uns für die Umstände und bedanken uns für Ihr Verständnis!

Für weitergehende Fragen beachten Sie bitte die „Häufig gestellten Fragen (FAQs)"

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr EDELRID Team

 

 

EDELRID GmbH & CO. KG